Sportparkausbau


Erweiterung wird gebaut!

Mit Crowdfunding erneut zum Erfolg! Dank eurer Unterstützung haben wir es geschafft – die 50 qm große Erweiterung der Calisthenics-Anlage im Bartists Sportpark wird kommen.

Über die Spendenplattform „Heimathelden suchen Glücksbringer“ haben wir in den vergangenen Monaten über 7.500 € an Spenden sammeln können und so die Kosten für den Bau der Erweiterung sichergestellt. So dürfen wir uns noch in diesem Jahr auf einen großen gummierten Bodenbereich freuen, der ausgestattet sein wird mit Handstandwänden, Handstandstangen und einer Sprungplattform um allen Sportliebhabern und Calisthenics-Athleten noch mehr Spielraum zu geben und unsere Trainingsstätte zu einer der größten und schönsten zu machen.

Vielen Dank für jede einzelne Spende und die Unterstützung, die ihr uns während der Planung und Durchführung der Crowdfunding-Aktion entgegen gebracht habt! Besonderen Dank an die Abteilung Grünflächen der Stadtverwaltung Worms für die erneut reibungslose Zusammenarbeit und Unterstützung in der Realisierung unseres Projekts!

Über den genauen Zeitplan bis zur Eröffnung werden wir euch auf dem Laufenden halten. Bis dahin genießt die Zeit an unserer Hauptanlage in Worms-Herrnsheim.


Spendentafel

Vielen Dank an alle, die unseren Sportparkausbau mit ihrer Spende unterstützt haben!

Privatpersonen

  • Dominik Amrugiewicz
  • Jack Dagdagan
  • Kim Harbauer
  • Dieter Held
  • Kathrin Horn
  • Editha Huppert
  • Josef Huppert
  • Katharina Huttenlochner
  • Björn Jonack
  • Florian Michel
  • Martin Mitkov
  • Benjamin Oeßwein
  • Bernhard Schäfer
  • Artur Schmidt
  • Jochen Schwartner
  • Horst Ungefehr
  • Sebastian Ungefehr
  • Simon Ungefehr

+ 7 anonyme Spenden

Unternehmen

  • Bartists e.V.
  • Froschgift
  • Johannes Centrum
  • Volksbank Alzey-Worms
  • Sparkasse Worms-Alzey-Ried
  • Sportbund Rheinhessen

5 Jahre Calisthenics-Sportpark in Worms

Um dem stetig wachsenden Interesse an unserer Anlage im schönen Worms-Herrnsheim und unserer Sportart gerecht zu werden, setzen wir uns in diesem Jahr für einen Ausbau des sportlichen Bereichs auf dem naturnahen Gelände ein, um noch mehr Trainingsmöglichkeiten zu schaffen, die es in dieser Form bisher noch nicht vor Ort gibt.

Nach einer mehrmonatigen Planungsphase und erfolgreichen Gesprächen mit der Abteilung Grünflächen der Stadtverwaltung Worms freuen wir uns nun, euch unser Projekt der Sportparkerweiterung konkret vorstellen zu dürfen. Zeitgleich rufen wir erneut eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben, welche die nötigen finanziellen Mittel aufbringen kann um den Bau noch in diesem Jahr in die Wege zu leiten.


  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt

Download des gesamten PDF


Spendenverlauf

 

  • Kampagne 1 - Bodenbereich

    Zeitraum: 4. – 24. Oktober 2021
    Gesammelt: 2.500 € / 2.500 € (100%)

    Zum ersten Mal in der Geschichte unseres Sportparks wird ein elastischer Bodenbelag aus EPDM zum Einsatz kommen, der besonders für Bodenübungen im Liegen und Stützen das beste Trainingserlebnis bietet. Zudem dient er als Basis für weitere Trainingselemente. Link zur Spendenplattform

  • Kampagne 2 - Handstandwand

    Zeitraum: 29. Oktober – 12. November 2021
    Gesammelt: 540 € / 2.500 € (22%)
    Bauabschnitt 2 besteht aus einer von zwei geplanten hölzernen Handstandwänden. Link zur Spendenplattform

  • Kampagne 3 - Sprungplattform

    Zeitraum: 16. November – 28. Dezember 2021
    Gesammelt: 2.500 € / 2.500 € (100%)

    Bauabschnitt 3 beinhaltet eine dreiteilige Sprungplattform mit 50 cm, 75 cm und 100 cm hohen 1 qm großen Plattformen. Link zur Spendenplattform

  • Kampagne 4 - Handstandstangen

    Zeitraum: 03. Januar – 31. Januar 2022
    Gesammelt: 1.918 € / 2.500 € (76%)

    Nach der erfolgreichen Finanzierung des 50 qm großen Bodenbereichs, einer Handstandwand und der dreiteiligen Sprungplattform folgt in Bauabschnitt 4 eine Reihe von Handstandstangen (Low Bars) in unterschiedlichen Abständen zueinander. Link zur Spendenplattform


Spendenquittungen

Beim Bezahlvorgang auf der Spendenplattform gibt es die Möglichkeit, einen Haken zu setzen, wenn eine Spendenquittung erwünscht wird. Dann stellen wir selbstverständlich gerne eine Zuwendungsbestätigung aus, sobald uns das Geld von der Spendenplattform erreicht hat.


Bei Fragen zum Sportparkausbau und zur Crowdfunding-Aktion stehen wir jederzeit per Mail unter info@bartists.net zur Verfügung.